Datenschutz


Erklärung der Datenschutzgrundverordnung durch den TBC Hohenems



Die Daten von Mitgliedern / Teilnehmern diverser Veranstaltungen des TBC Hohenems werden zum Zwecke der Vereinspräsentation nach außen sowie zur Ermöglichung vereinsinterner Kommunikation auf Rechtsgrundlage der Vertretung der Interessen des Vereins als auch der Interessensgemeinschaft Sport sowie von zusammenhängenden Vereinen / Dachorganisationen verarbeitet.

Es handelt sich dabei um die Datenkategorien persönlicher Daten (z.áB. Name, Adresse, Telefonnummer) zu vereinsinternen Zwecken, ebenso Namen und Abbildungen der betroffenen Personen zu Repräsentationszwecken.

Es besteht keine Absicht diese Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln.

Die Daten werden fristlos (im Rahmen technischer Möglichkeiten und unter Berücksichtigung von Relevanz / Aktualität der Daten) gespeichert.

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre Daten, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der Daten sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung der Daten und das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben das Recht Ihre gegebene Einwilligung jederzeit per Telefon / Mail zu widerrufen.

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

Die Daten bestehen aus freiwillig bereitgestellten Informationen bzw. privaten Aufnahmen der betroffenen Personen. Die Bereitstellung dieser Daten ist zur Ermöglichung eines reibungslosen Vereinsablaufs und zur Präsentation des Vereins nach außen unumgänglich.

Es besteht keine Absicht Ihre Daten für automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling (Datenanalyse zu Verhalten, Gewohnheiten, Präferenzenů) zu verarbeiten.